Passen Sie die Übersicht zu den Angeboten an Ihren Bedarf an:

Dieses Portal befindet sich in stetiger Weiterentwicklung. Sollten Sie ein Angebot vermissen oder Informationen eines Angebotes aktualisieren wollen, schreiben Sie gerne eine Nachricht an unsere E-Mail.

Bitte beachten Sie, dass das Netzwerk für Suizidprävention in Sachsen (HEYLiFE) selbst keine Beratung in Krisensituationen anbieten kann.

Array
(
)







Abteilung Psychiatrie und Psychotherapie am Asklepios Fachklinikum WiesenAsklepiosFür BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

www.asklepios.com
Werktags: 037603 54-553 (Psych. Ambulanz)Sonst: 037603 54-182 (Ärztl. Bereitschaftsdienst der Klinik, 24h erreichbar)
Kirchberger Strasse 2, 08134 Wildenfels, Haus 1, EG, - Akutstation P2, - Aufnehmende Ambulanz,
Standort
24/7

AGUS-Selbsthilfegruppe ReichenbachAGUS e.V. - Gruppe ReichenbachFür Trauernde und Hinterbliebene

Das wird angeboten:

Für Trauernde und Hinterbliebene

reichenbach.agus-selbsthilfe.de
reichenbach@agus-selbsthilfe.de
0152/28037397
 Haus der Vereine,  1. Etage , Fritz-Ebert-Str. 25, 08468 Reichenbach. ,
Standort

ab September jeden 1. Mittwoch im Monat um 17.00 Uhr -19.00 Uhr

(Stand 2023)



Allgemeine Soziale Beratung der Caritas im Landkreis Pirna / Sächsische Schweiz-OsterzgebirgeCaritasverband für Dresden e.V.Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

www.caritas-dresden.de
smolka@caritas-dresden.de
03501 46 08 860
Dr. Wilhelm-Külz-Straße 1a, 01796 Pirna ,
Standort

Di 14:00-16:00 Uhr, Fr 10:00-12:00 Uhr


Allgemeine Soziale Beratung der Diakonie Meißen - Standort GröditzDiakonisches Werk Meißen gGmbHFür BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

www.diakonie-meissen.de
thomas.eisenhauer@diakonie-meissen.de
03525 73 43 19
Hauptstraße 17, 01609 Gröditz,
Standort

Mo 9:00-11:00 Uhrund nach Vereinbarung




Allgemeine Soziale Beratung, Caritas ChemnitzCaritasverband für Chemnitz und Umgebung e.V.Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

www.caritas-chemnitz.de
asb-freiberg@caritas-chemnitz.de
03731 30 00 565

Wir sind für Sie da:

Dienstag 11 - 16 Uhr

Donnerstag 10 - 13 Uhr

Persönliche Beratungen sind nur nach telefonischer Terminvereinbarung möglich!


Ambulante Psychotherapie (für Erwachsene) Suche nach privatärztlich tätigen Ärztinnen und Ärzten auf der Website der Sächsischen LandesärztekammerSächsische LandesärztekammerFür BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene


Das wird angeboten:

Für Trauernde und Hinterbliebene:
Auf der Website der Sächsischen Landesärztekammer können Privatversicherte nach privatärztlich tätigen Ärztinnen und Ärzten suchen.

www.slaek.de



Ambulanz im Ausbildungsinstitut der Akademie für Allgemeine Psychotherapie (aap)aap DresdenFür BetroffeneFür Trauernde und Hinterbliebene

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Trauernde und Hinterbliebene

aap-dresden.de
ambulanz@aap-dresden.de
0351 65 28 890
Königsbrücker Straße 76, 01099 Dresden,
Standort

Telefonische Terminvereinbarung: Di 14:00-15:00 Uhr



Ambulanz im Ausbildungsinstitut der Institutsambulanz und Tagesklinik für Psychotherapie (IAP)IAP DresdenFür BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

www.iap-dresden.de
ambulanz@iap-dresden.de
0351 25 85 669-0
Königstraße 7, 01097 Dresden,
Standort
Englisch, Russisch.Bei Bedarf kann eine Person zum Übersetzen hinzugezogen werden. Diese wird nicht durch die IAP zur Verfügung gestellt, sondern muss selbst organisiert werden. Anfallende Kosten müssen selbst getragen werden.
Dolmetscher

Ambulanz im Ausbildungsinstitut des Dresdner Institut für Psychodynamische Psychotherapie e.V. (DIPP e.V .)DIPP DresdenFür BetroffeneFür Trauernde und Hinterbliebene

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Trauernde und Hinterbliebene

www.dipp-dresden.de
info@dipp-dresden.de
0351 44 66 931
Borsbergstraße 2, , 01309 Dresden,
Standort

Telefonische Terminvereinbarung: Di & Do 13:00-14:00 Uhr

Englisch, Russisch und Tschechisch auf Anfrage.Bei Bedarf kann eine Person zum Übersetzen hinzugezogen werden. Diese wird nicht durch das DIPP zur Verfügung gestellt, sondern muss selbst organisiert werden. Anfallende Kosten müssen selbst getragen werde
Dolmetscher


Ambulanz im Ausbildungsinstitut des Regionalinstitut Sachsen der Deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT) - Angebot für ErwachseneDGVTFür BetroffeneFür Trauernde und Hinterbliebene

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Trauernde und Hinterbliebene

www.dgvt-dresden.de
mail@dgvt-dresden.de
0351 21 24 580
Regerstraße 11, 01309 Dresden,
Standort

Telefonische Terminvereinbarung: Di & Do 10:00-12:00 Uhr

Englisch.Bei Bedarf kann eine Person zum Übersetzen hinzugezogen werden. Diese wird nicht durch die DGVT zur Verfügung gestellt, sondern muss selbst organisiert werden. Anfallende Kosten müssen selbst getragen werden.
Dolmetscher

Ambulanz im Ausbildungsinstitut des Regionalinstitut Sachsen der Deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT) - Angebot für Kinder & JugendlicheDGVTFür BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

www.dgvt-dresden.de
mail@kjp-dgvt-dresden.de
0351 21 24 580
Regerstraße 11, 01309 Dresden,
Standort

Telefonische Terminvereinbarung: Di & Do 10:00-12:00 Uhr

Englisch




Assist Kommunal des SFZ ChemnitzSFZ Chemnitz Förderzentrum gGmbH ChemnitzFür BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

www.sfz-chemnitz.de
lauerbach@sfz-net.de
+49 (0) 371 666096-99
Bahnhofstraße 52 | Eingang Am Rathaus 10, , 09111 Chemnitz,
Standort

Termine nach individueller Vereinbarung



Beantragung einer HaushaltshilfeKrankenkassenFür Trauernde und Hinterbliebene


Das wird angeboten:

Für Trauernde und Hinterbliebene:
Eine Haushaltshilfe ist bei der Krankenkasse oder ggf. beim Sozialamt („Hilfe zur Weiterführung des Haushaltes“) zu beantragen. Diese entscheiden dann über eine Bewilligung. Weitere Informationen finden Sie auf der Website Ihrer Krankenkasse, geben Sie hierzu einfach „Haushaltshilfe“ im Suchfeld ein, oder beim zuständigen Sachgebiet Sozialleistungen.

24/7

Beantragung einer Kur/RehaDRV - Deutsche RentenversicherungFür Trauernde und Hinterbliebene


Das wird angeboten:

Für Trauernde und Hinterbliebene:
Eine Kur/Reha muss entweder bei der Krankenkasse oder bei der Rentenversicherung beantragt werden. Diese entscheiden dann über eine Bewilligung. Weitere Informationen finden Sie auf der Website Ihrer Krankenkasse (geben Sie hierzu einfach „Kur“ oder „Reha“ im Suchfeld ein) oder auf der [LINK:https://www.deutsche-rentenversicherung.de/DRV/DE/Home/home_node.html|Website der Deutschen Rentenversicherung].

24/7


Beratung in Lebenskrisen - Selbstgesuchte Notfallselsorge RadebergSelbstgesuchte Notfallseelsorge RadebergFür BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und HinterbliebeneFür Fachpersonen


Das wird angeboten:

Für Trauernde und Hinterbliebene:

Auch wenn Sie einen Menschen durch Suizid verloren haben, können Sie einen Termin vereinbaren. Die Sprechstunde richtet sich vorrangig an Personen in suizidalen oder schweren Lebenskrisen. Das Beratungsangebot ist kostenfrei, findet mittwochs 16-19 Uhr statt und richtet sich an Personen ab 15 Jahren. Eine Krankversicherung oder Überweisung sind nicht notwendig. Mehr Infos auf der Website.



www.seelsorgeinkrisen.com
Beratung-Terminvereinbarung@web.de
0151 55 30 52 16
Beratungsraum, Schlossstraße 11-13, 01454 Radeberg,
Standort

Mi 16:00-19:00 Uhr

anonym

Beratungsstelle "Ausweg" für Kinder, Jugendliche und Familien der AWO in DresdenAWO SONNENSTEIN gGmbHFür BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und HinterbliebeneFür Fachpersonen

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und HinterbliebeneFür Fachpersonen

www.awo-in-sachsen.de
info25@awo-kiju.deausweg@awo-kiju.de
0351 315884-0
Hüblerstraße 3, 01309 Dresden,
Standort

Offene telefonische Sprechstunde: Do 14:00-15:00 Uhr Telefonische Anmeldung zur Beratung vor Ort: Mo & Mi 8:30-12.00 & 14:00-16:00 Uhr Di 14:00-17:00 Uhr Do 8:30-12.00 & 14:00-17:00 Uhr

Bei Bedarf und nach Absprache kann eine Person zum Übersetzen kostenfrei zur Verfügung gestellt werden.
Dolmetscher
anonym



Dock28 der Jugendberufshilfe ChemnitzJugendberufshilfe Chemnitz gGmbHFür BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

jbhc.de
oertel.s@gesa-ag.de;michel.s@gesa-ag.de
0371/ 91221275
Faleska-Meinig-Straße 32, , 09122 Chemnitz,
Standort

Montag

11:00 – 13:00 Uhr

Dienstag

10:00 – 12:00 Uhr

Donnerstag

13:00 – 15:00 Uhr


Dresdner Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern mit psychischen Belastungen und Erkrankungen des PTV Sachsen e.V.PTV SachsenFür BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene


Das wird angeboten:

Für Trauernde und Hinterbliebene
www.ptv-sachsen.de
beratung-familie-dresden@ptv-sachsen.de
0351 44 03 99 67
Naumannstraße 3a, 01309 Dresden
Standort
Termine nach telefonischer Vereinbarung. Öffnungszeiten: Mo 9:30-18:00 Uhr Di 9:30-18:00 Uhr Mi 8:00-15:30 Uhr Do 9:30-18:00 Uhr
Englisch.Bei Bedarf kann eine Person zum Übersetzen hinzugezogen werden. Diese wird nicht durch die Beratungsstelle zur Verfügung gestellt, sondern muss selbst organisiert werden. Anfallende Kosten müssen selbst getragen werden.
anonym

Ehe-, Familien- und Lebensberatung der Stadtmission ChemnitzStadtmission Chemnitz e.V.Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

www.stadtmission-chemnitz.de
lbst@stadtmission-chemnitz.de
+49 371 60048 - 50
Diakoniezentrum, Rembrandtstr. 13b, 09111 Chemnitz,
Standort

Montag:          09. 00 - 12.00 Uhr
Dienstag:        09.00 - 12.00 Uhr 
                       13.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch:       keine Sprechzeiten
Donnerstag:   09.00 - 12.00 Uhr 
                       13.00 - 17.00 Uhr
Freitag:           09.00 - 12.00 Uhr






Ev. Kirche Lohsa-Uhyst/SpreeEv. Kirche - Pfarrsprengel Lohsa-Uhyst/SpreeFür BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

035728 80 216
Kirchstraße 11, 02999 Lohsa,
Standort

Ev. Kirchengemeinde Bad Muskau & GablenzEv. Kirche Bad Muskau GablenzFür BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

ev-kirchen-badmuskau-gablenz.de
035771 64 09 08
Andreasgasse 8, 02953 Bad Muskau,
Standort

Mi & Do 9:00-11:00 Uhr




Ev.-Luth. Kirche Bernstadt/Schönau/DittersbachEv.-Luth. Kirche Bernstadt/Schönau/DittersbachFür BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

www.kirche-bernstadt.de
035874 20 809
Kirchgasse 3, 02748 Bernstadt auf dem Eigen,
Standort

Di 13:00-16:00 Uhr


Ev.-Luth. Kirche KemnitzEv.-Luth. Kirchgemeinde Kemnitz-SohlandFür BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

www.kirche-bernstadt.de
035874 22 767
Hauptstraße 92, 02748 Kemnitz,
Standort

Ev.-Luth. Kirche SohlandEv.-Luth. Kirchgemeinde Kemnitz-SohlandFür BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

www.kirche-bernstadt.de
035828 72 637
Kirchberg 152, 02894 Sohland am Rotstein,
Standort

Di 15:00-18:00 Uhr









Ev.-Luth. Kirchgemeinde GlashütteEv.-Luth. Kirchgemeinde GlashütteFür BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

www.kirche-glashütte.de
035056 39 50 10
Dippoldiswalder Straße 6a, 01773 Altenberg,
Standort


Ev.-Luth. Kirchgemeinde Halsbrücke - SeelsorgeKirchenbezirk FreibergFür BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

kirchenbezirk-freiberg.de
daniel.liebscher@evlks.de
+49 3731 696814
Alte Dresdner Straße 61, 09633 Halsbrücke OT Conradsdorf,
Standort

Ev.-Luth. Kirchgemeinde Hartha - SeelsorgeEv.-Luth. Pfarramt HarthaFür BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

kirche-hartha.de
 susanne.willig@evlks.de
034328 38715
Kirchberg 3, 04746 Hartha OT Gersdorf,
Standort















Evangelische Beratungsstelle der Diakonie DresdenDiakonisches Werk - Stadtmission Dresden gGmbHFür BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

www.diakonie-dresden.de
bstdresden@diakonie-dresden.de
0351 315020
Schneebergstraße 27, 01277 Dresden
Standort
Telefonzeiten zur Terminvereinbarung: Mo & Fr 8:00-12:00 Uhr Di & Do 8:00-12:00 & 14:00-18:00 Uhr
Russisch, Lettisch, Englisch
anonym





GerDA der Diakonie Dresden in Dresden-NeustadtDiakonisches Werk - Stadtmission Dresden gGmbHFür BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

www.diakonie-dresden.de
pskb.gerontopsychiatrie@diakonie-dresden.de
0351 20 63 268
Alaunstraße 84 (Hinterhaus), 01099 Dresden
Standort
Beratung nach Terminvereinbarung. Zeiten für Terminvereinbarung: Di 10:00-12:00 Uhr Do 14:00-16:00 Uhr
keine weiteren Sprachenkeine Dolmetscher
anonym





Kinder- und Jugendhaus Exil CoswigJuCo CoswigFür BetroffeneFür Trauernde und Hinterbliebene


Das wird angeboten:

Für Trauernde und Hinterbliebene
jh-exil.de
exil@juco-coswig.de
03523 728 26
Dresdner Str. 30, 01640 Coswig
Standort
Di, Do & Fr 14:00-18:00
anonym

Kinder- und Jugendpsychiatrischer Dienst - Beratungsstelle Dresden-MitteSG Kinder- und Jugendpsychiatrischer Dienst der Landeshauptstadt DresdenFür BetroffeneFür Trauernde und Hinterbliebene

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Trauernde und Hinterbliebene

www.dresden.de
beratungsstelle-mitte@dresden.de
0351 48 88 261
Dürerstraße 88, 01307 Dresden
Standort
Beratung nach Vereinbarung per Telefon, Mail oder zu den Öffnungszeiten: Mo & Fr 8:00-12:00 Uhr Di & Do 8:00-12:00 & 13:00-18:00 Uhr

Kinder- und Jugendpsychiatrischer Dienst - Beratungsstelle Dresden-NordSG Kinder- und Jugendpsychiatrischer Dienst der Landeshauptstadt DresdenFür BetroffeneFür Trauernde und Hinterbliebene

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Trauernde und Hinterbliebene

www.dresden.de
beratungsstelle-nord@dresden.de
0351 48 88 451
Bautzner Straße 125, 01099 Dresden
Standort
Beratung nach Vereinbarung per Telefon, Mail oder zu den Öffnungszeiten: Mo & Fr 8:00-12:00 Uhr Di & Do 8:00-12:00 & 13:00-18:00 Uhr

Kinder- und Jugendpsychiatrischer Dienst - Beratungsstelle Dresden-SüdSG Kinder- und Jugendpsychiatrischer Dienst der Landeshauptstadt DresdenFür BetroffeneFür Trauernde und Hinterbliebene

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Trauernde und Hinterbliebene

www.dresden.de
beratungsstelle-sued@dresden.de
0351 47 77 414
August-Bebel-Straße 29, 01219 Dresden
Standort
Beratung nach Vereinbarung per Telefon, Mail oder zu den Öffnungszeiten: Mo & Fr 8:00-12:00 Uhr Di & Do 8:00-12:00 & 13:00-18:00 Uhr





Kindervereinigung Dresden e.V.Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Familien in Dresden-GorbitzKindervereinigung Dresden e.V.Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und HinterbliebeneFür Fachpersonen

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und HinterbliebeneFür Fachpersonen

kindervereinigung-dresden.de
fambst@kindervereinigungdresden.de
0351 42484040
Ecke Coventry- zur Harry-Dember-Straße im Dresden-Karree; Zugang außerhalb des Karrees und direkt oberhalb der Kreuzung Coventry-/Harry-Dember-Straße (Harthaer Straße 3, 01169 Dresden)
Standort
Offene Beratung ohne Voranmeldung: Do 15:00-17:00 Uhr Weitere Termine nach Vereinbarung. Öffnungszeiten und telefon. Erreichbarkeit: Mo 8:00-15:00 Uhr Di 9:00-12:00 & 14:00-16:00 Uhr Mi 8:00-13:00 Uhr Do 10:00-18:00 Uhr
Bei Bedarf und nach Absprache kann eine Person zum Übersetzen kostenfrei zur Verfügung gestellt werden.
Dolmetscher
anonym





KirchenBezirksSozialarbeit OschatzEvangelisches Diakoniewerk Oschatz-TorgauFür BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

diakonie-oschatz-torgau.de
i.naake@dw-ot.de
03435 921035
KirchenBezirksSozialarbeit , Kirchplatz 2, , 04758 Oschatz, ,  ,
Standort

Kirchengemeinde Erlau - SeelsorgeKirchgemeinde ErlauFür BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

www.kirchgemeinde-erlau.de
kg.erlau@evlks.de
03727/3195
Rochlitzer Straße 42, 09306 Erlau,
Standort








Kontakt- und Begegnungsstätte der Diakonie GroßenhainDiakonisches Werk Meißen gGmbHFür BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

www.diakonie-meissen.de
tony.preibisch@diakonie-meissen.de
03522 52 33 941
Auenstraße 15, 01558 Großenhain
Standort
Montag 14.00 - 16.00 Uhr Mittwoch 9.00 - 11.00 Uhr Freitag 9.00 - 11.00 Uhr

Kontakt- und Beratungsstelle Hoyerswerda der CaritasCaritasverband der Diözese Görlitz e.V.Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

www.caritas-goerlitz.de
03571 6079868
Ludwig-van-Beethoven-Straße 26, 02977 Hoyerswerda,
Standort



Kontakt-und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen (KISS) der Diakonie MeißenDiakonisches Werk Meißen gGmbHFür BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

www.diakonie-meissen.de
freiwilligenzentrale@diakonie-meissen.de
03521 72 82 59 13
Johannesstraße 9, 01662 Meißen
Standort
Donnerstag 8.00 - 12.00 + 13.00 - 15.00 Uhr oder nach vorheriger Vereinbarung
anonym

Kontaktcafé Heidenau der DiakonieDiakonie PirnaFür BetroffeneFür Trauernde und Hinterbliebene

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Trauernde und Hinterbliebene

www.diakonie-pirna.de
Rathausstr. 6, 01809 Heidenau,
Standort

Kontaktcafé Pirna-Copitz der DiakonieDiakonie PirnaFür BetroffeneFür Trauernde und Hinterbliebene

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Trauernde und Hinterbliebene

www.diakonie-pirna.de
Schillerstraße 21a, 01796 Pirna,
Standort




Lacrima – Trauerbegleitung für Kinder und Jugendliche in der Region DresdenDie JohanniterFür Trauernde und Hinterbliebene


Das wird angeboten:

Für Trauernde und Hinterbliebene:
Lacrima begleitet trauernde Kinder (6-12 Jahre), Jugendliche (13-17 Jahre) und junge Erwachsene (18-24 Jahre) und deren Familien in ihrer Trauer. Sie treffen sich alle 2 Wochen in kleinen Gruppen und teilen ihre Erfahrungen und Gefühle mit Gleichaltrigen, die ebenso einen schmerzlichen Verlust verarbeiten müssen. In den Gruppenstunden werden sie von geschulten, ehrenamtlichen Mitarbeitenden individuell betreut. Bei Lacrima können sie ihre Gefühle auch auf kreative Art zum Ausdruck bringen. Es wird gemalt, gebastelt, getobt, gespielt und geträumt. Parallel zu den Gruppenstunden gibt es ein Eltern-Café für die Angehörigen. Das Angebot ist kostenlos. Für weitere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Wir nehmen uns Zeit für Sie.

www.johanniter.de
0351 20914-3301520 4628997
Stephensonstraße 12-14, 01257 Dresden
Standort


Landeshauptstadt Dresden, Jugendamt - Beratungsstelle Dresden MitteJugendamt der Landeshauptstadt DresdenFür BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und HinterbliebeneFür Fachpersonen

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und HinterbliebeneFür Fachpersonen

www.dresden.de
beratungsstelle-mitte@dresden.de
0351 4888261
Dürerstraße 88, 01307 Dresden
Standort
Mo 8:00-12.00 Uhr Di & Do 8:00-12:00 Uhr & 13:00-18:00 Uhr Fr 8:00-12:00 Uhr
Dolmetscher
anonym

Landeshauptstadt Dresden, Jugendamt - Beratungsstelle Dresden NordJugendamt der Landeshauptstadt DresdenFür BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und HinterbliebeneFür Fachpersonen

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und HinterbliebeneFür Fachpersonen

www.dresden.de
beratungsstelle-nord@dresden.de
0351 4888451
Bautzner Straße 125, 01099 Dresden
Standort
Mo 8:00-12.00 Uhr Di & Do 8:00-12:00 Uhr & 13:00-18:00 Uhr Fr 8:00-12:00 Uhr
Dolmetscher
anonym

Landeshauptstadt Dresden, Jugendamt - Beratungsstelle Dresden-OstJugendamt der Landeshauptstadt DresdenFür BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und HinterbliebeneFür Fachpersonen

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und HinterbliebeneFür Fachpersonen

www.dresden.de
beratungsstelle-ost@dresden.de
0351 2571043
Burgenlandstraße 19, 01279 Dresden
Standort
Mo 8:00-12.00 Uhr Di & Do 8:00-12:00 Uhr & 13:00-18:00 Uhr Fr 8:00-12:00 Uhr
Dolmetscher
anonym

Landeshauptstadt Dresden, Jugendamt - Beratungsstelle Dresden-WestJugendamt der Landeshauptstadt DresdenFür BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und HinterbliebeneFür Fachpersonen

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und HinterbliebeneFür Fachpersonen

www.dresden.de
beratungsstelle-west@dresden.de
0351 4885781
Braunsdorfer Straße 13, 01159 Dresden
Standort
Mo 8:00-12.00 Uhr Di & Do 8:00-12:00 Uhr & 13:00-18:00 Uhr Fr 8:00-12:00 Uhr
Dolmetscher
anonym

Malwina e.V.Beratungsstelle für Eltern, Kinder, Jugendliche und FamilienMalwina e.V. DresdenFür BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und HinterbliebeneFür Fachpersonen

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und HinterbliebeneFür Fachpersonen

www.malwina-dresden.de
beratungsstelle@malwina-dresden.de
0351 2152190
Königsbrücker Straße 37, 01099 Dresden
Standort
Beratung ohne Voranmeldung: Mi 15:30-17:30 Uhr Telefonzeiten zur Terminvereinbarung: Mo 9:00-12:00 Uhr Di 9:00-12.00 & 15:00-17:00 Uhr Do 9:00-12:00 Uhr
Englisch. Bei Bedarf kann eine Person zum Übersetzen hinzugezogen werden. Diese wird nicht durch die Einrichtung zur Verfügung gestellt, sondern bei entsprechendem Dolmetscherdienst bestellt. Dies ist für die Beratung suchende Person kostenfrei.
Dolmetscher
anonym


Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer, Caritas ChemnitzCaritasverband für Chemnitz und Umgebung e.V.Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

www.caritas-chemnitz.de
migration-mbe@caritas-chemnitz.de
0371 4 32 08 34
Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer, Ludwig-Kirsch-Straße 15, , 09130 Chemnitz,
Standort

Dienstag: 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag: 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Englisch, Russisch




Notfallseelsorge der Caritas ChemnitzCaritasverband für Chemnitz und Umgebung e.V.Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

www.caritas-chemnitz.de
notfallseelsorge@caritas-chemnitz.de
0371 432 08 37
Caritasverband für Chemnitz und Umgebung e.V., Notfallseelsorge, Ludwig-Kirsch-Str. 13, 09130 Chemnitz,
Standort

Notfallseelsorge der Diakonie GroßenhainDiakonisches Werk Meißen gGmbHFür BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene


Das wird angeboten:

Für Trauernde und Hinterbliebene:

Unterstützung bei Suizid oder Suizidversuch im Umfeld



www.diakonie-meissen.de
daniela.jander-vanselow@diakonie-meissen.de
0172 77 56 007
Naundorfer Straße 9, 01558 Großenhain
Standort
rund um die Uhr
24/7
anonym

Notfallseelsorge Dienststelle Stollberg der Diakonie ErzgebirgeDiakonie ErzgebirgeFür BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

www.diakonie-erzgebirge.de
0371 / 4888255
Bahnhofstraße 1, , 09366 Stollberg,
Standort

Offener Treff für trauernde Erwachsene in Dresden des Malteser Hilfsdienst e.V.Malteser Hilfsdienst e.V.Für Trauernde und Hinterbliebene


Das wird angeboten:

Für Trauernde und Hinterbliebene:

Im offenen Treff für trauernde Erwachsene haben Ihre Gefühle und Fragen einen Platz. Die Trauerbegleiterinnen und -begleiter stehen Ihnen zur Seite und laden Sie ein, sich mit Menschen auszutauschen, die ähnliche Schicksalsschläge erlebt haben. Das Angebot richtet sich an Erwachsene im Alter von 20 bis 60 Jahren.



www.malteser-dresden.de
hospizdienst.dresden@malteser.org
0351 43 55 517
Leipziger Straße 33, 01097 Dresden
Standort
Der Treff ist kostenfrei und findet jeden zweiten Mittwoch im Monat, um 18 Uhr statt. Bitte um vorherige Anmeldung.
anonym

Offenes Kinder- und Jugendhaus (DOMI) Nossen des KinderschutzbundesDeutscher Kinderschutzbund Ortsverband Nossen e.V.Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

dksb-nossen.de
035242 68472
Waldheimer Str. 40, 01683 Nossen
Standort
Mo-Fr 13:00-18:00Uhr
anonym

Online-Suche nach Ärzten und Psychotherapeuten des Patientenservice 116 117Der Patientenservice 116 117Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene


Das wird angeboten:

Für Trauernde und Hinterbliebene:

Der Patientenservice bietet neben der Vermittlung und Suche eine allgemeine Arzt- und Therapeutensuche an. Dafür wählen Sie auf der Website in der Suchmaske die "Erweiterte Suche" aus und geben Ort oder Postleitzahl ein. Im Feld "Fachrichtung" auswählen: "Hausarzt".



arztsuche.116117.de
116 117
24/7
anonym


Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle "OASE" der Diakonie Auerbach e.V. in AuerbachDiakonie Auerbach e.V.Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und HinterbliebeneFür Fachpersonen

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und HinterbliebeneFür Fachpersonen

www.diakonie-auerbach.de
pskb@diakonie-auerbach.de
(0 37 44) 18 27 90
Pfarrgasse 5, , 08209 Auerbach,
Standort

Öffnungszeiten der „Oase“

Montag:13:00–18:00 Uhr
Dienstag:10:00–16:00 Uhr, offener Treff
Mittwoch:10:00–17:00 Uhr, Kochen mit Klienten ab 11:00 Uhr
Donnerstag:10:00–16:00 Uhr
Freitag:geschlossen
Samstag 10:00–14:00 Uhr

Beratung

Bitte vereinbaren Sie nach Möglichkeit vorab einen Termin.

 

(Stand 12/23)









Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle TorgauEvangelisches Diakoniewerk Oschatz-TorgauFür BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

diakonie-oschatz-torgau.de
kontaktstelle@dw-ot.de
(0 34 21) 7 04 81 87
Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle, Bahnhofstraße 7, , 04860 Torgau,
Standort

Psychosoziale Kontaktstelle

Montag

09.00 - 13.00 Uhr

Dienstag

10.00 - 18.00 Uhr

offener Gruppentreff

Mittwoch

Selbsthilfegruppe

Donnerstag

10.00 - 18.00 Uhr

Frauengruppe

Freitag

08.30 - 11.00 Uhr


Psychosoziale Notfallversorgung TorgauDRK Kreisverband Torgau-Oschatz e.V.Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und HinterbliebeneFür Fachpersonen

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und HinterbliebeneFür Fachpersonen

www.drk-to.de
nfs-kit-to@web.de
03421 73 21-0
Prager Straße 6 , 04860 Torgau,
Standort
24/7

Psychosozialer Krisendienst der Landeshauptstadt DresdenGesundheitsamt DresdenFür BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und HinterbliebeneFür Fachpersonen


Das wird angeboten:

Für Trauernde und Hinterbliebene:

Der Psychosoziale Krisendienst bietet kurzfristig psychologische Beratung und Unterstützung für Dresdner Bürgerinnen und Bürger ab 18 Jahren in seelischen Krisen- und Notsituationen an. In suizidalen Krisen, bei Überforderungssituationen in Familie, Umfeld und Arbeit, bei Partnerschaftskonflikten und Trennung, nach Verlusterfahrungen sowie bei anderen belastenden Lebenssituationen können psychologische Beratungsgespräche Entlastung und Orientierung bringen. Unterstützung bei der Suche nach weiterführenden Angeboten ist ebenfalls möglich. Die Beratung ist kostenfrei und kann auf Wunsch anonym erfolgen. Es können bis zu 5 Beratungssitzungen stattfinden. Um eine telefonische Anmeldung vorab wird gebeten. Neben persönlichen Gesprächen beim Psychosozialen Krisendienst sind auch telefonische Beratungsgespräche (nach Absprache) möglich.



www.dresden.de
gesundheitsamt-psychosozialer-krisendienst@dresden.de
0351 488-5341
Ostra-Allee 9, 01067 Dresden Ebene 3
Standort
Mo-Do 8:00-12:00 & 13:00-17:00 Uhr Fr 8:00-14:00 Uhr (Um telefonische Anmeldung Mo-Fr 9:00-11:00 Uhr wird gebeten.)
anonym









Seelsorge der Kirchgemeinde RadeburgEv.-Luth. Kirchgemeinde RadeburgFür BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

www.kirchgemeinde-radeburg.de
035208 34 96 17
Kirchplatz 2, 01471 Radeburg,
Standort

Seelsorge HainichenInstitut für Seelsorge und BeratungFür BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

isb-sachsen.info
0152 058 94 951
Tobias Daum, 09661 Hainichen,

Seelsorge HartmannsdorfInstitut für Seelsorge und BeratungFür BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

isb-sachsen.info
0178 - 827 86 20
Anette Hochmuth, 08107 Hartmannsdorf,

Seelsorge LichtenauInstitut für Seelsorge und BeratungFür BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

isb-sachsen.info
037208 – 286 782
Jana Schrammel, 09244 Lichtenau,

Selbsthilfe AGUS e.V. (Angehörige um Suizid) – AGUS-BundesgeschäftsstelleSelbsthilfe AGUS e.V. (Angehörige um Suizid) – AGUS-BundesgeschäftsstelleFür Trauernde und Hinterbliebene


Das wird angeboten:

Für Trauernde und Hinterbliebene:

AGUS e.V. – Angehörige um Suizid ist die bundesweite Selbsthilfeorganisation für Trauernde, die einen nahestehenden Menschen durch Suizid verloren haben. Dabei ist es unerheblich, wie lange der Suizid her ist. Das Angebot der Bundesgeschäftsstelle umfasst die kostenfreie Beratung von Betroffenen per Telefon oder E-Mail, Vermittlung in Selbsthilfegruppen sowie [LINK:https://www.agus-selbsthilfe.de/seminare/|Wochenendseminare] für Betroffene. Des Weiteren werden kostenfreie [LINK:https://www.agus-selbsthilfe.de/wir-bieten-an/flyer/|Informationsflyer] und [LINK:https://www.agus-selbsthilfe.de/nc/wir-bieten-an/broschueren/|-broschüren] und eine Übersicht mit [LINK:https://www.agus-selbsthilfe.de/nc/wir-bieten-an/buecher/|Literaturempfehlungen] zur Verfügung gestellt und ein [LINK:https://www.agus-selbsthilfe.de/forum/|Internetforum] für Betroffene betrieben. In Dresden trifft sich einmal im Monat eine AGUS-Selbsthilfegruppe. Kontakt mit der Dresdner AGUS-Selbsthilfegruppe erfolgt über dresden@agus-selbsthilfe.de (bei telefonischer Kontaktaufnahme ist die Telefonnummer in der AGUS-Bundesgeschäftsstelle zu erfragen).



www.agus-selbsthilfe.de
kontakt@agus-selbsthilfe.de
0921 15 00 380
Kreuz 40, 95445 Bayreuth,
Standort

Mo-Do 9:00-15:00 Uhr Mi 17:00-19:00 Uhr

anonym

Selbsthilfe AGUS e.V. (Angehörige um Suizid) – AGUS-Gruppe DresdenSelbsthilfe AGUS e.V. (Angehörige um Suizid) – AGUS-Gruppe DresdenFür Trauernde und Hinterbliebene


Das wird angeboten:

Für Trauernde und Hinterbliebene:

AGUS e.V. – Angehörige um Suizid ist die bundesweite Selbsthilfeorganisation für Trauernde, die einen nahestehenden Menschen durch Suizid verloren haben. Dabei ist es unerheblich, wie lange der Suizid her ist. Die AGUS-Selbsthilfegruppe Dresden ermöglicht in einem geschützten Rahmen Gespräche mit Betroffenen in ähnlicher Lage. Gemeinsam wird versucht, das Geschehene zu verstehen und sich gegenseitig in der Trauer zu unterstützen. Die Selbsthilfegruppe wird von geschulten und erfahrenen Betroffenen geleitet. Die Treffen finden einmal im Monat statt. Die Teilnahme ist kostenfrei und auf Wunsch anonym, eine Mitgliedschaft bei AGUS e.V. ist nicht erforderlich. Wenn Sie an der Gruppe teilnehmen möchten, nehmen Sie bitte vor dem ersten Gruppenbesuch Kontakt mit der zuständigen Ansprechperson auf. Diese können Sie über die [LINK:https://www.agus-selbsthilfe.de/|AGUS-Bundesgeschäftsstelle] in Bayreuth erfahren oder Sie können über die untenstehende E-Mail-Adresse direkt mit der AGUS-Gruppe Dresden Kontakt aufnehmen. Auch eine telefonische Beratung ist möglich, die Telefonnummer erhalten Sie ebenfalls über untenstehende E-Mail-Adresse.



www.agus-selbsthilfe.de
dresden@agus-selbsthilfe.de
bitte per Mail erfragen
Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen (KISS) Ehrlichstraße 3, 01067 Dresden
Standort
Treffen jeden 4. Dienstag im Monat
anonym







Sozialpädagogische Familienhilfe und flexible Hilfen der AWO ChemnitzAWO Kreisverband Chemnitz und Umgebung e.V.Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

www.awo-chemnitz.de
spfh@awo-chemnitz.de
0371 /33669600
Sozialpädagogische Familienhilfe (SPFH), Fürstenstraße 53a, , 09130 Chemnitz,
Standort






Sozialpsychiatrischer Dienst der Stadt ChemnitzStadtverwaltung ChemnitzFür BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

www.chemnitz.de
sozialpsychiatrischer.dienst@stadt-chemnitz.de
0371 488-5376, -5378
Stadt Chemnitz, Amt für Gesundheit und Prävention, Am Rathaus 8, , 09111 Chemnitz,
Standort

Mo

09.00 - 12.00 Uhr
13.30 - 15.00 Uhr

Di

09.00 - 12.00 Uhr
13.30 - 15.00 Uhr

Mi

geschlossen

Do

09.00 - 12.00 Uhr
13.30 - 17.30 Uhr

Fr

09.00 - 12.00 Uhr


Suche nach privatärztlich tätigen Ärztinnen und Ärzten auf der Website der Sächsischen LandesärztekammerSächsische LandesärztekammerFür BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene


Das wird angeboten:

Für Trauernde und Hinterbliebene:
Auf der Website der Sächsischen Landesärztekammer können Privatversicherte nach privatärztlich tätigen Ärztinnen und Ärzten suchen.

www.slaek.de
24/7

Suche nach privatärztlich tätigen Ärztinnen und Ärzten auf der Website der Sächsischen LandesärztekammerSächsische LandesärztekammerFür BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene


Das wird angeboten:

Für Trauernde und Hinterbliebene:
Auf der Website der Sächsischen Landesärztekammer können Privatversicherte nach privatärztlich tätigen Ärztinnen und Ärzten suchen.

www.slaek.de

Suche per Telefon oder online nach Bereitschaftspraxen des Patientenservice 116 117Der Patientenservice 116 117Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene


Das wird angeboten:

Für Trauernde und Hinterbliebene:

Der kostenfreie Patientenservice 116 117 vermittelt telefonisch und online außerhalb der regulären Praxissprechzeiten den allgemeinen hausärztlichen Bereitschaftsdienst bei nicht lebensbedrohlichen Erkrankungen, deren Behandlung nicht bis zum nächsten (Werk-)Tag warten kann. Ihr Anruf wird automatisch an die für Sie zuständige Vermittlungsstelle weitergeleitet. Gesetzlich Versicherte haben außerdem die Möglichkeit, sich über die Terminservicestelle einen Termin bei einer ärztlichen oder psychotherapeutischen Praxis vermitteln zu lassen (eine Vermittlung von Wunschterminen bei einer bestimmten Praxis ist nicht möglich). Es ist zu beachten: die 116 117 ist keine Notfallnummer. In Notfällen rufen Sie sofort die 112!



bereitschaftspraxen.116117.de
116 117
24/7
anonym









Trauerbegleitung des Christlichen Hospizdienst Dresden e.V.Christlicher Hospizdienst Dresden e.V.Für Trauernde und Hinterbliebene


Das wird angeboten:

Für Trauernde und Hinterbliebene:
Der Christliche Hospizdienst Dresden e.V. bietet für Menschen nach dem Verlust eines nahen Angehörigen ein umfassendes Angebot zur Trauerbegleitung: Es werden Einzelbegleitungen und Gruppenangebote für trauernde Erwachsene, Jugendliche und Kinder angeboten. Die Angebote sind kostenfrei.

hospizdienst-dresden.de
info@hospizdienst-dresden.de
0351 4440-2910
Canalettostraße 13 , 01307 Dresden
Standort





Trauercafé/Lebenscafé in HoyerswerdaMalteser Hilfsdienst e.V.Für Trauernde und Hinterbliebene

Das wird angeboten:

Für Trauernde und Hinterbliebene

www.malteser-dresden.de
lydia.richter@malteser.org
03571 60 45 35
Robert-Schumann-Straße 11 , 02977 Hoyerswerda
Standort
anonym

Trauercafé/Lebenscafé in Naustadt/Sa.Malteser Hilfsdienst e.V.Für Trauernde und Hinterbliebene

Das wird angeboten:

Für Trauernde und Hinterbliebene

www.malteser-dresden.de
03596 50 89 705
Dresdner Straße 3 , 01844 Neustadt in Sachsen
Standort
anonym

Trauercafé/Lebenscafé in PirnaMalteser Hilfsdienst e.V.Für Trauernde und Hinterbliebene

Das wird angeboten:

Für Trauernde und Hinterbliebene

www.malteser-dresden.de
03501 46 78 35
Dr.-Wilhelm-Külz-Str. 1b , 01796 Pirna
Standort
anonym


Verbund Sozialpädagogischer Projekte e.V. (VSP e.V.)Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und FamilienVerbund Sozialpädagogischer Projekte e.V. (VSP e.V.)Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und HinterbliebeneFür Fachpersonen

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und HinterbliebeneFür Fachpersonen

www.vsp-dresden.org
beratungsstelle@vsp-dresden.org
0351 2813268
Jacob-Winter-Platz 2 , 01239 Dresden,
Standort

Telefonzeiten zur Terminvereinbarung: Mo 8:00-14:00 Uhr Di 10:00-16:00 Uhr Mi 8:00-10:00 Uhr Do 10:00-18:00 Uhr Fr 8:00-13:00 Uhr

Bei Bedarf und nach Absprache kann eine Person zum Übersetzen kostenfrei zur Verfügung gestellt werden.
Dolmetscher
anonym



„Suche nach Ärzt:innen und Psychotherapeut:innen“ auf der Website der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen (KVS)KVSFür BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene


Das wird angeboten:

Für Trauernde und Hinterbliebene:

Über die "Arztsuche" findet man Ärztinnen und Ärzten in der Nähe. Im Feld "Allgemeine Suchkriterien" wird die Postleitzahl und wenn man möchte eine Umkreisentfernung (kann auch leer bleiben) angegeben. Im Feld "Fachkriterien" dann die Auswahl treffen: "Hausarzt".



asu.kvs-sachsen.de
24/7
anonym


Allgemeine Soziale Beratung der Caritas im Landkreis Pirna / Sächsische Schweiz-OsterzgebirgeCaritasverband für Dresden e.V.Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

www.caritas-dresden.de
smolka@caritas-dresden.de
03501 46 08 860
Dr. Wilhelm-Külz-Straße 1a, 01796 Pirna ,
Standort

Di 14:00-16:00 Uhr, Fr 10:00-12:00 Uhr



da-sein.de - Trauerbegleitung für Jugendliche und junge ErwachseneHospizdienst OldenburgFür Trauernde und Hinterbliebene


Das wird angeboten:

Für Trauernde und Hinterbliebene:

da-sein.de ist eine Onlineberatung für trauernde Jugendliche und junge Erwachsene. Wenn Du einen nahestehenden Menschen durch Krankheit, Unfall, Suizid oder Gewaltverbrechen verloren hast, kannst Du per E-Mail Kontakt zu sogenannten Peers (=Gleichaltrige), die speziell geschult sind, aufnehmen. Diese unterstützen Dich beim Umgang mit Deiner Trauer und dem Verlust. Die Peers werden bei der Beratung von zwei therapeutisch-pädagogischen Fachkräften begleitet. da-sein.de unterstützt ebenfalls Jugendliche und junge Erwachsene, die lebensbedrohlich erkrankt sind. Die Online-Beratung ist kostenlos und anonym. Die Anmeldung, für welche lediglich ein Benutzername und ein Passwort notwendig sind, erfolgt über untenstehende Website.



www.da-sein.de
anonym


klartext! - Trauerbegleitung für Jugendliche und junge ErwachseneKinder- und Jugendhospiz Balthasar OlpeFür Trauernde und Hinterbliebene


Das wird angeboten:

Für Trauernde und Hinterbliebene:

klartext! ist ein Angebot für trauernde Jugendliche und junge Erwachsene. Beim Sorgentelefon oder per eMail erhältst Du Unterstützung im Umgang mit Deiner Trauer und Deinen Sorgen. Das klartext!-Team besteht aus Pflegefachkräften, sozialpädagogischen Fachkräften, Trauerbegleiterinnen und Trauerbegleitern, die seit Jahren im Bereich der Kinder- und Jugendhospizarbeit tätig sind. Die Angebote sind aus ganz Deutschland von Handy und Festnetz kostenlos und anonym erreichbar.



klartext-trauer.de
kontakt@klartext-trauer.de
Sorgentelefon: 0800 58 92 125
Telefon erreichbar: Mo, Mi & Do 17:00-20:00
anonym


Online-Beratung der DiakonieDiakonie DeutschlandFür BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene


Das wird angeboten:

Für Trauernde und Hinterbliebene:

Die Online-Bertaung erfolgt anonym und kostenfrei, die Antwort erfolgt innerhalb von 2 Werktagen.



beratung.diakonie.de
24/7
anonym

Onlineberatungsstelle von YoungWingsNicolaidis YoungWings StiftungFür Trauernde und Hinterbliebene


Das wird angeboten:

Für Trauernde und Hinterbliebene:

YoungWings richtet sich an Personen von 12 bis 27 Jahren, die einen Angehörigen oder Freund:in verloren haben. Die Online-Beratungsstelle bietet einen wöchentlichen, moderierten Chat (90min), Einzelberatung mit einer Fachkraft (auf Anfrage) und ein moderiertes Forum an. Die Beratung ist anonym möglich.



www.youngwings.de

Selbsthilfe AGUS e.V. (Angehörige um Suizid) – AGUS-BundesgeschäftsstelleSelbsthilfe AGUS e.V. (Angehörige um Suizid) – AGUS-BundesgeschäftsstelleFür Trauernde und Hinterbliebene


Das wird angeboten:

Für Trauernde und Hinterbliebene:

AGUS e.V. – Angehörige um Suizid ist die bundesweite Selbsthilfeorganisation für Trauernde, die einen nahestehenden Menschen durch Suizid verloren haben. Dabei ist es unerheblich, wie lange der Suizid her ist. Das Angebot der Bundesgeschäftsstelle umfasst die kostenfreie Beratung von Betroffenen per Telefon oder E-Mail, Vermittlung in Selbsthilfegruppen sowie [LINK:https://www.agus-selbsthilfe.de/seminare/|Wochenendseminare] für Betroffene. Des Weiteren werden kostenfreie [LINK:https://www.agus-selbsthilfe.de/wir-bieten-an/flyer/|Informationsflyer] und [LINK:https://www.agus-selbsthilfe.de/nc/wir-bieten-an/broschueren/|-broschüren] und eine Übersicht mit [LINK:https://www.agus-selbsthilfe.de/nc/wir-bieten-an/buecher/|Literaturempfehlungen] zur Verfügung gestellt und ein [LINK:https://www.agus-selbsthilfe.de/forum/|Internetforum] für Betroffene betrieben. In Dresden trifft sich einmal im Monat eine AGUS-Selbsthilfegruppe. Kontakt mit der Dresdner AGUS-Selbsthilfegruppe erfolgt über dresden@agus-selbsthilfe.de (bei telefonischer Kontaktaufnahme ist die Telefonnummer in der AGUS-Bundesgeschäftsstelle zu erfragen).



www.agus-selbsthilfe.de
kontakt@agus-selbsthilfe.de
0921 15 00 380
Kreuz 40, 95445 Bayreuth,
Standort

Mo-Do 9:00-15:00 Uhr Mi 17:00-19:00 Uhr

anonym


TelefonSeelsorge® - Onlineangebot/ChatTelefonSeelsorge®Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene


Das wird angeboten:

Für Trauernde und Hinterbliebene:

Die Telefon26 ist ein Hilfsangebot für Menschen jeden Alters in seelischer Not. Bei verschiedenen Belastungen sowie auch Trauer und Verlusterfahrungen bietet die Telefon26 die Möglichkeit, mit jemanden zu sprechen, der zuhört, mittträgt und hilft Gedanken zu sortieren. Darüber hinaus können bei Bedarf Hinweise auf weitere Hilfsangebote gegeben werden. Manchmal fällt es schwer, über Sorgen zu sprechen. Darüber zu schreiben, kann leichter fallen. Dafür bietet die Telefon26 auch kostenfreie und anonyme Mail- und Chatberatung an. Lediglich eine funktionierende E-Mail-Adresse ist notwendig, um sich auf der Website anzumelden, einen Mailkontakt zu beginnen oder einen Termin für einen Chat zu vereinbaren. Dabei wird Ihnen eine Ansprechperson zugewiesen, die Sie auch über einen längeren Mailwechsel begleiten wird.



online.telefon26.de
Auf der Website der Telefon26 findet sich eine Übersicht zu Internationalen Hilfestellen – International Helplines [https://www.telefon26.de/international-helplines/] in verschiedenen Sprachen. Das telefonische Beratungsangebot der Telefon26 findet auf De
anonym


Beratungsstelle "Ausweg" für Kinder, Jugendliche und Familien der AWO in DresdenAWO SONNENSTEIN gGmbHFür BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und HinterbliebeneFür Fachpersonen

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und HinterbliebeneFür Fachpersonen

www.awo-in-sachsen.de
info25@awo-kiju.deausweg@awo-kiju.de
0351 315884-0
Hüblerstraße 3, 01309 Dresden,
Standort

Offene telefonische Sprechstunde: Do 14:00-15:00 Uhr Telefonische Anmeldung zur Beratung vor Ort: Mo & Mi 8:30-12.00 & 14:00-16:00 Uhr Di 14:00-17:00 Uhr Do 8:30-12.00 & 14:00-17:00 Uhr

Bei Bedarf und nach Absprache kann eine Person zum Übersetzen kostenfrei zur Verfügung gestellt werden.
Dolmetscher
anonym


Dresdner Krisentelefon – Telefon des VertrauensGesundheitsamt DresdenFür BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene


Das wird angeboten:

Für Trauernde und Hinterbliebene:

Das Dresdner Krisentelefon „Telefon des Vertrauens“ ist ein telefonisches Hilfsangebot des Psychosozialen Krisendienstes für Dresdner Bürgerinnen und Bürger ab 18 Jahren in seelischer Not. Das Angebot ist vertraulich, auf Wunsch anonym und bietet Entlastung und Unterstützung bei verschiedenen Krisensituationen, so auch nach Verlusterfahrungen. Bei Bedarf kann die Vermittlung eines zeitnahen persönlichen Beratungstermins beim Psychosozialen Krisendienst stattfinden. Das Angebot ist bis auf die üblichen Telefongebühren zum Ortstarif kostenfrei.



www.dresden.de
0351 804 16 16
täglich (Mo-So) 17:00-23:00 Uhr
anonym



International Helplines (several languages)keineFür BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene


Das wird angeboten:

Für Trauernde und Hinterbliebene:

On the website of the the German Telefon26 you can find an overview of several international Helplines in their respective languages. (Over the phone the German Telefon26 itself can only provide services in German.)



www.telefon26.de
On the website of the the German Telefon26 you can find an overview of several international Helplines in their respective languages. (Over the phone the German Telefon26 itself can only provide services in German.)
Dolmetscher


Kinder- und Jugendtelefon der AWO ChemnitzAWO Kreisverband Chemnitz und Umgebung e.V.Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

www.awo-chemnitz.de
kjt@awo-chemnitz.de
0371 6956-152 , 116111
Kinder- und Jugendtelefon, Koordinationsbüro, Clara-Zetkin-Straße 1, , 09111 Chemnitz,

Mo – Fr 14.00 bis 20.00 Uhr

anonym


Kindervereinigung Dresden e.V.Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Familien in Dresden-GorbitzKindervereinigung Dresden e.V.Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und HinterbliebeneFür Fachpersonen

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und HinterbliebeneFür Fachpersonen

kindervereinigung-dresden.de
fambst@kindervereinigungdresden.de
0351 42484040
Ecke Coventry- zur Harry-Dember-Straße im Dresden-Karree; Zugang außerhalb des Karrees und direkt oberhalb der Kreuzung Coventry-/Harry-Dember-Straße (Harthaer Straße 3, 01169 Dresden)
Standort
Offene Beratung ohne Voranmeldung: Do 15:00-17:00 Uhr Weitere Termine nach Vereinbarung. Öffnungszeiten und telefon. Erreichbarkeit: Mo 8:00-15:00 Uhr Di 9:00-12:00 & 14:00-16:00 Uhr Mi 8:00-13:00 Uhr Do 10:00-18:00 Uhr
Bei Bedarf und nach Absprache kann eine Person zum Übersetzen kostenfrei zur Verfügung gestellt werden.
Dolmetscher
anonym

klartext! - Trauerbegleitung für Jugendliche und junge ErwachseneKinder- und Jugendhospiz Balthasar OlpeFür Trauernde und Hinterbliebene


Das wird angeboten:

Für Trauernde und Hinterbliebene:

klartext! ist ein Angebot für trauernde Jugendliche und junge Erwachsene. Beim Sorgentelefon oder per eMail erhältst Du Unterstützung im Umgang mit Deiner Trauer und Deinen Sorgen. Das klartext!-Team besteht aus Pflegefachkräften, sozialpädagogischen Fachkräften, Trauerbegleiterinnen und Trauerbegleitern, die seit Jahren im Bereich der Kinder- und Jugendhospizarbeit tätig sind. Die Angebote sind aus ganz Deutschland von Handy und Festnetz kostenlos und anonym erreichbar.



klartext-trauer.de
kontakt@klartext-trauer.de
Sorgentelefon: 0800 58 92 125
Telefon erreichbar: Mo, Mi & Do 17:00-20:00
anonym

Kontakt-und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen (KISS) der Diakonie MeißenDiakonisches Werk Meißen gGmbHFür BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

www.diakonie-meissen.de
freiwilligenzentrale@diakonie-meissen.de
03521 72 82 59 13
Johannesstraße 9, 01662 Meißen
Standort
Donnerstag 8.00 - 12.00 + 13.00 - 15.00 Uhr oder nach vorheriger Vereinbarung
anonym



Notfallseelsorge der Caritas ChemnitzCaritasverband für Chemnitz und Umgebung e.V.Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

www.caritas-chemnitz.de
notfallseelsorge@caritas-chemnitz.de
0371 432 08 37
Caritasverband für Chemnitz und Umgebung e.V., Notfallseelsorge, Ludwig-Kirsch-Str. 13, 09130 Chemnitz,
Standort

Notfallseelsorge der Diakonie GroßenhainDiakonisches Werk Meißen gGmbHFür BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene


Das wird angeboten:

Für Trauernde und Hinterbliebene:

Unterstützung bei Suizid oder Suizidversuch im Umfeld



www.diakonie-meissen.de
daniela.jander-vanselow@diakonie-meissen.de
0172 77 56 007
Naundorfer Straße 9, 01558 Großenhain
Standort
rund um die Uhr
24/7
anonym

Notfallseelsorge Dienststelle Stollberg der Diakonie ErzgebirgeDiakonie ErzgebirgeFür BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

www.diakonie-erzgebirge.de
0371 / 4888255
Bahnhofstraße 1, , 09366 Stollberg,
Standort


Selbsthilfe AGUS e.V. (Angehörige um Suizid) – AGUS-BundesgeschäftsstelleSelbsthilfe AGUS e.V. (Angehörige um Suizid) – AGUS-BundesgeschäftsstelleFür Trauernde und Hinterbliebene


Das wird angeboten:

Für Trauernde und Hinterbliebene:

AGUS e.V. – Angehörige um Suizid ist die bundesweite Selbsthilfeorganisation für Trauernde, die einen nahestehenden Menschen durch Suizid verloren haben. Dabei ist es unerheblich, wie lange der Suizid her ist. Das Angebot der Bundesgeschäftsstelle umfasst die kostenfreie Beratung von Betroffenen per Telefon oder E-Mail, Vermittlung in Selbsthilfegruppen sowie [LINK:https://www.agus-selbsthilfe.de/seminare/|Wochenendseminare] für Betroffene. Des Weiteren werden kostenfreie [LINK:https://www.agus-selbsthilfe.de/wir-bieten-an/flyer/|Informationsflyer] und [LINK:https://www.agus-selbsthilfe.de/nc/wir-bieten-an/broschueren/|-broschüren] und eine Übersicht mit [LINK:https://www.agus-selbsthilfe.de/nc/wir-bieten-an/buecher/|Literaturempfehlungen] zur Verfügung gestellt und ein [LINK:https://www.agus-selbsthilfe.de/forum/|Internetforum] für Betroffene betrieben. In Dresden trifft sich einmal im Monat eine AGUS-Selbsthilfegruppe. Kontakt mit der Dresdner AGUS-Selbsthilfegruppe erfolgt über dresden@agus-selbsthilfe.de (bei telefonischer Kontaktaufnahme ist die Telefonnummer in der AGUS-Bundesgeschäftsstelle zu erfragen).



www.agus-selbsthilfe.de
kontakt@agus-selbsthilfe.de
0921 15 00 380
Kreuz 40, 95445 Bayreuth,
Standort

Mo-Do 9:00-15:00 Uhr Mi 17:00-19:00 Uhr

anonym


Sozialpsychiatrischer Dienst der Stadt ChemnitzStadtverwaltung ChemnitzFür BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

Das wird angeboten:

Für BetroffeneFür Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene

www.chemnitz.de
sozialpsychiatrischer.dienst@stadt-chemnitz.de
0371 488-5376, -5378
Stadt Chemnitz, Amt für Gesundheit und Prävention, Am Rathaus 8, , 09111 Chemnitz,
Standort

Mo

09.00 - 12.00 Uhr
13.30 - 15.00 Uhr

Di

09.00 - 12.00 Uhr
13.30 - 15.00 Uhr

Mi

geschlossen

Do

09.00 - 12.00 Uhr
13.30 - 17.30 Uhr

Fr

09.00 - 12.00 Uhr



TelefonSeelsorge® - Telefon-AngebotTelefonSeelsorge®Für Angehörige und NahestehendeFür Trauernde und Hinterbliebene


Das wird angeboten:

Für Trauernde und Hinterbliebene:

Die Telefon26 ist ein telefonisches Hilfsangebot für Menschen jeden Alters in seelischer Not. Bei verschiedenen Belastungen sowie auch Trauer und Verlusterfahrungen bietet die Telefon26 die Möglichkeit, mit jemanden zu sprechen, der zuhört, mittträgt und hilft Gedanken zu sortieren. Darüber hinaus können bei Bedarf Hinweise auf weitere Hilfsangebote gegeben werden. Das Gespräch ist kostenfrei, vertraulich und anonym.



www.telefon26.de
0800 111 0 1110800 111 0 222116 123
täglich (Mo-So) rund um die Uhr erreichbar
24/7
anonym